Expertenmeinungen

Nachdem das dritte Quartal 2020 ganz im Zeichen von Konjunkturerholung, Kursgewinnen und vielerorts sommerlicher Entspannung bzgl. des Pandemieverlaufs stand, dominierte bei den Anlegern zuletzt wieder die Unsicherheit. Dies hat zu steigenden Kursschwankungen bei vielen Vermögensklassen geführt. Wichtig ist festzuhalten: Einige dieser Faktoren sollten von eher kurzlebiger Natur sein. Erfahren Sie jetzt mehr im aktuellen Kapitalmarktbrief.

Weitere Informationen

Im Fokus: Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit scheinen zunehmend zusammenzuwachsen. Lesen Sie in unserem Artikel, wo Künstliche Intelligenz zu mehr Nachhaltigkeit beitragen und damit einen positiven Beitrag für unsere Zukunft leisten kann. Zum Beispiel in der Landwirtschaft, beim Wasserverbrauch oder beim Recycling.

Weitere Informationen

Expertenmeinungen

Der neu gewählte Präsident Joe Biden könnte es mit unterschiedlichen Mehrheitsverhältnissen im Kongress zu tun bekommen. Dementsprechend kann er seine Vorhaben möglicherweise nur zum Teil (sozusagen als „Biden-light“-Agenda) umsetzen; einige seiner Ausgabenpläne (z.B. Konjunkturprogramme und Infrastrukturinvestitionen) könnten realisiert werden, Steuererhöhungen hingegen eher nicht. Dies wiederum dürften die Anleger begrüßen.

Weitere Informationen

Expertenmeinungen

Noch liegt kein endgültiges Ergebnis der US-Präsidentschaftswahlen vor. Der Ausgang wird jedoch auch 2020 deutlich knapper sein als nach den Umfragen und den Prognosen der Wettbüros zu erwarten war. Die Anleger sollten sich auf eine gewisse „Flucht in sichere Häfen“, z.B. US-Treasuries und den US-Dollar, einstellen. Bei einem erneuten Wahlsieg Präsident Trumps könnte der Technologiesektor Kursgewinne verzeichnen.

Weitere Informationen
Mona Mahajan

Expertenmeinungen

US-Investment Strategist Mona Mahajan kommentiert die Tatsache, dass es bei den US-Präsidentschaftswahlen nicht zu der erwarteten „blauen Welle“ gekommen ist und dass die Märkte angesichts des wohl knappen Wahlausgangs nervös werden.

Weitere Informationen

Expertenmeinungen

Mehrere europäische Länder haben Maßnahmen zur Eindämmung der neuen Infektionswelle ergriffen. Auch, wenn die Wirtschaft massiv in Mitleidenschaft gezogen wird, geben die Zweitrundeneffekte weniger direkten Anlass zur Sorge. Lesen Sie hier unsere aktuelle Einschätzung.

Weitere Informationen

Nachhaltige Geldanlage

Der europäische „Grüne Deal“ beschreibt, wie sich die EU-Kommission die Umstellung auf eine nachhaltigere, digitale Wirtschaft vorstellt. Welche Themen dürften davon besonders profitieren? Und was sollten Anleger wissen? Mehr erfahren Sie in unserer Studie.

Weitere Informationen

Expertenmeinungen

Die Kurse an den Finanzmärkten könnten im Vorfeld der US-Wahlen im November stark schwanken, zumal es durchaus möglich erscheint, dass das Wahlergebnis angefochten wird. Daraus können sich für Anleger jedoch auch taktische Chancen ergeben, um stärker ins Risiko zu gehen oder ihr Portfolio noch weiter zu diversifizieren. Lesen Sie mehr in unserer Analyse.

Weitere Informationen

Nachhaltige Geldanlage

Die Verringerung des enormen weltweiten Abfallaufkommens ist eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit und wird als solche von mehreren der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) aufgegriffen. Eine Umstellung von Plastikverpackungen auf nachhaltige Verpackungslösungen wäre ein enormer Fortschritt – und viele Unternehmen leisten bereits ihren Beitrag dazu. Lesen Sie hier, wie Investoren das globale Engagement unterstützen können.

Weitere Informationen

Nachhaltige Geldanlage

Weltweit geht es derzeit darum, von fossilen Brennstoffen als Grundlage für die Energieversorgung abzukommen. Dabei besteht eine der größten Herausforderungen darin, Strom aus erneuerbaren Quellen zwischenzeitlich speichern zu können. Wasserstoff kann dazu einen Beitrag liefern – und die Technologie ist Gegenstand intensiver Forschungen. Lesen Sie hier mehr.

Weitere Informationen

Nachhaltige Geldanlage

Bildung ist ein bedeutendes Gut und wichtiger Teil der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs). Auch der private Sektor nimmt diese Aufgabe ernst und bietet Anlegern zunehmend die Möglichkeit neben attraktiven Anlagechancen, einen Beitrag zur Verbesserung des Bildungssystems, der Bekämpfung von Armut und der Förderung eines nachhaltigen Wachstums zu leisten.

Weitere Informationen

Nachhaltige Geldanlage

Die Coronavirus-Pandemie hat unsere Aufmerksamkeit wieder auf den Wert von Nahrungsmitteln gelenkt. Das System der Lebensmittelversorgung war aber schon vor Ausbruch der Pandemie extrem ineffizient – eine Problematik, die sich weiter verschärfen dürfte, wenn nichts unternommen wird. Lesen Sie im Artikel, wie Investoren zu einer Lösung beitragen können und wie das die Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen unterstützt.

Weitere Informationen

China bietet wirklich einzigartige Anlagechancen, birgt aber auch einige Herausforderungen. Aus unseren umfangreichen Anlageerfahrungen in China ergeben sich fünf Grundsätze für eine erfolgreiche Strategie.1

1) Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste können nicht ausgeschlossen werden.

Erfahren Sie mehr

Anlageklassen

Sie sind auf der Suche nach erfolgreichen Aktien für Ihr Portfolio? Mit den Aktienfonds von Allianz Global Investors sind Sie immer gut aufgestellt!
Weitere Informationen
Stabilität und regelmäßig laufende Einnahmen – Anleihen sind ein wichtiger Baustein in jedem Portfolio.
Weitere Informationen
Trotz Aufregung an den Börsen ruhig bleiben? Da lohnt sich ein Blick auf Multi Asset-Fonds. Denn sie können attraktive Ertragsmöglichkeiten bei überschaubaren Risiken bieten.
Weitere Informationen
Wenn die Aktienmärkte zu hektisch und die Anleihemärkte zu ruhig sind – mit Alternativen Investments können Anleger unabhängig von den Märkten investieren.
Weitere Informationen